LANG


LANG
\
.. 1855 /D - 29.8.1931 Bonn/D
\
Hermann Lang graduated as a civil engineer. He was from the 1890s a Regierungs-Baumeister in Hamburg and after World War I stayed as a Geheimrat in Köln-Nippes.
\
Lang was mainly known in Germany for a simple formula describing uniform pipe flow. After several equations for the hydraulic rough regime had been developed in the 19th century and both Osborne Reynolds (1842-1912) and Heinrich Blasius (1883-1970) had formulated formulas for the turbulent smooth regime, practicing engineers felt unsafe in the application of the true relation that describes a basic hydraulic phenomenon. The problem was only solved from a scientific point of view in the 1930s once the Prandtl-Nikuradse data were available, and the English Cyril Frank Colebrook (1910-1997) and Cedric Masey White (1898-1993) had presented their famous formula spanning over the entire turbulent flow regime. Lang published his formula first in the 1910 Hütte book, a still widely used engineering reference. It should include all experimental data available up to 1910 and 300 additional observations of the author. The friction coefficient in the Darcy-Weisbach pipe flow equation was expressed as the sum of a constant plus the inverse square root of the product velocity times pipe diameter. The dimensionally incorrect relation is similar to other proposals. Lang recommended his previous results with a note in 1923. He also rejected the popular formula of the Swiss Ganguillet and Kutter established in 1869. He finally in 1931 presented a still modified formula for open channels thereby obviously overlooking the developments in this field mainly from Ludwig Prandtl (1875-1953) and his collaborators at Göttingen University.
\
Fischer, A. (1930). Graphische Rechentafel für die Lang'sche Formel zur Berechnung des Druckhöhenverlustes in Rohrleitungen. Wasserwirtschaft 25(7): 109-111.
Lang, H. (1893). Durchflusskoeffizienten von Steuerschiebern hydraulischer Hebezeuge. Zeitschrift Verein Deutscher Ingenieure 37(42): 1281-1286.
Lang, H. (1910). Mechanik tropfbar flüssiger Körper. Hütte - Taschenbuch für Eisenhüttenleute: 293. Ernst&Sohn: Berlin.
Lang, H. (1931). Die Mängel der Ganguillet-Kutterschen Geschwindigkeitsformel für Flüsse und die Gefahren bei ihrer Anwendung auf gefüllte Rohrleitungen. Zentralblatt der Bauverwaltung 51(36): 517-521; 51(37): 530-531.
Lang, H. (1931). Beitrag zur Abflussformel für Flüsse. Mitteilung 6: 5-12. Preussische Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau: Berlin.

Hydraulicians in Europe 1800-2000 . 2013.

Look at other dictionaries:

  • lang — lang …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Lang — Lang, länger, längste, adj. et adv. welches überhaupt ein Ausdruck der größten Ausdehnung an einem Körper ist, im Gegensatze derjenigen, von welchen die Wörter breit und dick gebraucht werden. Es ist in doppelter Hauptbedeutung üblich.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • LANG (F.) — De l’expressionnisme allemand (Les Trois Lumières ) au romantisme anglais (Moonfleet ), quelque genre qu’il abordât Fritz Lang a atteint un sommet. Sa carrière (plus de quarante années et presque cinquante films) est jalonnée de chefs d’œuvre qui …   Encyclopédie Universelle

  • Lang — steht für: Lang (Familienname), ein Familienname Lang ist der Name folgender Orte: Lang (Günzach), Ortsteil der Gemeinde Günzach, Landkreis Ostallgäu, Bayern Lang (Postmünster), Ortsteil der Gemeinde Postmünster, Landkreis Rottal Inn, Bayern Lang …   Deutsch Wikipedia

  • Lang — may refer to:*Lang (surname)Places*Lang, Saskatchewan, Canada *Lang Park, Brisbane, Australia *Lang Vei, U.S. Special Forces camp, Vietnam *Dunmore Lang College *Eugene Lang College (New York City) *Lang Island, Sunda Strait, Indonesia *Lang… …   Wikipedia

  • Lang — puede referirse a: Adolph Franz Láng ( 1795 1863 ) fue un farmacéutico , botánico , y pteridólogo húngaro Fritz Lang director de cine de origen austríaco Lang Lang pianista chino Cosmo Gordon Lang William Cosmo Gordon Lang, primer Barón Lang de… …   Wikipedia Español

  • lang — lang: Das gemeingerm. Adjektiv mhd. lanc, ahd. lang, got. laggs, engl. long, schwed. lång geht mit verwandten Wörtern im Lat. und Kelt. auf *longho s »lang« zurück, vgl. z. B. lat. longus »lang«. – Die Adverbialform lange (mhd. lange, ahd. lango) …   Das Herkunftswörterbuch

  • lang — Adj. (Grundstufe) in eine Richtung hin räumlich ausgedehnt, Gegenteil zu kurz Beispiel: Das Seil ist 20 Meter lang. Kollokationen: ein langer Rock zu lang lang Adj. (Grundstufe) sich über einen großen Zeitraum erstreckend, nicht kurz Beispiele:… …   Extremes Deutsch

  • Läng — ist der Name folgender Personen: Hans Läng, Schweizer Ethnologe und Autor Peter Läng (* 1986), schweizerisch thailändischer Fussballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort be …   Deutsch Wikipedia

  • lang — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • lange Bsp.: • Es ist schon lange (Zeit) her, dass wir uns getroffen haben. • Blieben Sie lange? • Wie lang ist dieses Bett? • Es dauert zu lang. • …   Deutsch Wörterbuch

  • lang — 1. Der Teppich ist 3 m lang und 2 m breit. 2. Meine Schwester hat mir einen langen Brief geschrieben. 3. Die Hose ist zu lang. Können Sie sie kürzer machen? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.